Inhalt

Radfahren

Die malerische Umgebung der Stadt Vítkov bietet eine breite sportliche Betätigung im Bereich des Radfahrens an. Sie können einen Radausflug längs des Flusses Moravice, der durch das wunderschönste Flusstal der Region von Vítkov, heute durch den Naturpark Moravice, fließt oder auch ins Gebiet der Oderberge, die einen Bestandteil des Niederen Gesenkes bilden, unternehmen.

Radfahren


Durch das Gebiet von Vítkov führen auch markierte Radwege

Der Radweg "Moravice" (Nr. 551) misst 41 km. Er führt überwiegend über die Landstraßen der III. Klasse oder über die Waldasphaltverkehrswege. Zum Markierungssystem des Radweges gehören auch die Informationswegweiser, die Sie auf verfügbare Dienstleistungen und Merkwürdigkeiten aufmerksam machen. Dieser markierte Radweg ist ein gemeinsames Projekt von Städten und Gemeinden, des Kreisamtes Troppau – der Abteilung für Regionalentwicklung und der Agentur für Regionalentwicklung Ostrau. Dieses Projekt wurde mit der finanziellen Unterstützung des Phare-Programms der Europäischen Union und unter der fachlichen Mitwirkung der Firma Domovina umgesetzt.

Am Stausee Kružberk können Sie sich an den Radweg "Oderko" (Nr. 503) anschließen, der Sie bis an den internationalen Radweg "Moravská brána" (Mährisches Tor) (Nr. 5) bringt.

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass jeder Radfahrer auf dem Radweg auf eigene Gefahr fährt

Halten Sie die Straßenverkehrsordnung ein. In den geschützten Naturgebieten folgen Sie den Hinweisen der Verwalter und verlassen Sie die markierte Route nicht.

 

Auswahl der Sprache